ChemGlobe

Astat

Nichtmetall radioaktivsolid
Symbol: At
Atomzahl: 85
Atommasse: (209.9871)
Gruppe: Halogen
CAS-Nummer: 7440-68-8

English
Français
Español
Physikalische Daten
Isotope
Diverses
Navigation
I
Iod
Po Polonium Zum Periodensystem RadonRn
Ununseptium
Uus

Gehe zum Element

Physikalische Daten

Elektronische DatenThermische DatenSterische Daten
Schalen: 2, 8, 18, 32, 18, 7
Orbitale: [Xe] 4f14 5d10 6s2 6p5
Elektronegativität: 2.2, 2.0
1. Ionisierungsenergie: 9.5 eV
2. Ionisierungsenergie: -- eV
3. Ionisierungsenergie: -- eV
Oxidationszahlen: 7, 5, 3, 1, -1
Elektrische Leitfähigkeit: --
Schmelzpunkt: 302 °C
Siedepunkt: 337 °C
Spezifische Wärmekapazität: -- J/gK
Spezifische Schmelzwärme: -- kJ/mol
Spezifische Verdampfungswärme: -- kJ/mol
Thermische Leitfähigkeit: 0.017 W/cmK
Atomradius: 1.43 Å
Ionenradius: -- Å
Kovalenzradius: 1.45 Å
Atomvolumen: -- cm³/mol
Dichte (293 K): -- g/cm³
Kristallstruktur: --

Isotope

NuklidHäufigkeit [%]MasseSpinHalbwertszeitZerfallsmodusZerfallsreihe
206At 0 206 5 29.4m EC, β+, α Anzeigen
208At 0 208 6 1.63h EC, β+, α Anzeigen
211At 0 210.988 9/2 7.21h EC, α Anzeigen
215At 0 214.999 9/2 0.10ms α Anzeigen
217At 0 217.005 9/2 32ms α, β- Anzeigen
218At 0 218.009 0 1.6s α Anzeigen
219At 0 219.011 0 50s α, β- Anzeigen

Diverses

Herkunft des Namen:Griechisch: astatos (instabil).
Beschreibung:Instabiles, radioaktives Element der Halogengruppe.
Entdeckt von:D.R.Corson, K.R.MacKenzie, E.Segré
Jahr:1940
Ort:USA
Quellen:Kein natürliches Vorkommen. Ähnlich zu Jod. Produziert durch Beschuss von Bismut mit Alpha-Teilchen.
Verwendung(en):Weil seine Isotope so kurze Halbwertszeiten haben, gibt es keine wirtschaftlich bedeutenden Verbindungen.