ChemGlobe

Stickstoff

Nichtmetallgaseous
Symbol: N
Atomzahl: 7
Atommasse: 14.00674
Gruppe: Nichtmetall
CAS-Nummer: 7727-37-9

English
Français
Español
Physikalische Daten
Isotope
Diverses
Navigation
kein Pfeil
C Kohlenstoff Zum Periodensystem SauerstoffO
Phosphor
P

Gehe zum Element

Physikalische Daten

Elektronische DatenThermische DatenSterische Daten
Schalen: 2, 5
Orbitale: [He] 2s2 2p3
Elektronegativität: 3.0, 3.1
1. Ionisierungsenergie: 14.5341 eV
2. Ionisierungsenergie: 29.601 eV
3. Ionisierungsenergie: 47.448 eV
Oxidationszahlen: 5, 4, 3, 2, -3
Elektrische Leitfähigkeit: --
Schmelzpunkt: -209.86 °C
Siedepunkt: -195.8 °C
Spezifische Wärmekapazität: 1.04 J/gK
Spezifische Schmelzwärme: 0.3604 kJ/mol
Spezifische Verdampfungswärme: 2.7928 kJ/mol
Thermische Leitfähigkeit: 0.0002598 W/cmK
Atomradius: 0.75 Å
Ionenradius: 1.71 Å (-3)
Kovalenzradius: 0.75 Å
Atomvolumen: 17.3 cm³/mol
Dichte (293 K): 0.0012506 g/cm³
Kristallstruktur: hexagonal
hexagonal

Isotope

NuklidHäufigkeit [%]MasseSpinHalbwertszeitZerfallsmodusZerfallsreihe
13N 0 13 1/2 9.97m β+ Anzeigen
14N 99.635 14.0031 1 -- --
15N 0.365 15.0001 1/2 -- --
16N 0 16 2 7.13s β- Anzeigen

Diverses

Herkunft des Namen:griechisch: nitron und genes, (Soda Formierung)
Beschreibung:Farbloses, geruchloses, geschmackloses, in der Regel inertes Gas. Fünft-häufigstes Element im Universum. Macht etwa 78% der Erdatmosphäre aus.
Entdeckt von:Daniel Rutherford
Jahr:1772
Ort:Schottland
Quellen:Erhalten aus flüssiger Luft durch fraktionierte Destillation.
Verwendung(en):In erster Linie benutzt zur Herstellung von Ammoniak und Düngemittel. Auch gebraucht zur Herstellung von Salpetersäure, welche in Sprengstoffen Verwendung findet. Auch beim schweissen und bei der Rückgewinnung on Öl verwendet.