ChemGlobe

Platin

Metallsolid
Symbol: Pt
Atomzahl: 78
Atommasse: 195.08
Gruppe: Übergangsmetall
CAS-Nummer: 7440-06-4

English
Français
Español
Physikalische Daten
Isotope
Diverses
Navigation
Pd
Palladium
Ir Iridium Zum Periodensystem GoldAu
Darmstadtium
Ds

Gehe zum Element

Physikalische Daten

Elektronische DatenThermische DatenSterische Daten
Schalen: 2, 8, 18, 32, 17, 1
Orbitale: [Xe] 4f14 5d9 6s1
Elektronegativität: 2.2, 1.4
1. Ionisierungsenergie: 9.0 eV
2. Ionisierungsenergie: 18.563 eV
3. Ionisierungsenergie: -- eV
Oxidationszahlen: 4, 2, 0
Elektrische Leitfähigkeit: 0.0966 10^6
Schmelzpunkt: 1772 °C
Siedepunkt: 3827 °C
Spezifische Wärmekapazität: 0.13 J/gK
Spezifische Schmelzwärme: 19.60 kJ/mol
Spezifische Verdampfungswärme: 510.0 kJ/mol
Thermische Leitfähigkeit: 0.716 W/cmK
Atomradius: 1.83 Å
Ionenradius: 0.63 Å (+4)
Kovalenzradius: 1.30 Å
Atomvolumen: 9.10 cm³/mol
Dichte (293 K): 21.45 g/cm³
Kristallstruktur: kubisch flächenzentriert
kubisch flächenzentriert

Isotope

NuklidHäufigkeit [%]MasseSpinHalbwertszeitZerfallsmodusZerfallsreihe
188Pt 0 188 0 10.2d EC, α Anzeigen
190Pt 0.0127 189.96 0 6E11y α Anzeigen
191Pt 0 191 3/2 2.96d EC Anzeigen
192Pt 0.78 191.961 0 -- --
193Pt 0 193 1/2 60y EC Anzeigen
193Ptm 0 193 15/2 4.33d IT Anzeigen
194Pt 32.9 193.963 0 -- --
195Pt 33.8 194.965 1/2 -- --
195Ptm 0 195 15/2 4.02d IT Anzeigen
196Pt 25.3 195.965 0 -- --
197Pt 0 197 1/2 18.3h β- Anzeigen
197Ptm 0 197 15/2 1.590h IT, β- Anzeigen
198Pt 7.21 197.968 0 -- --

Diverses

Herkunft des Namen:spanisch:
Beschreibung:Seltenes, sehr schweres, weiches, silbrig-weisses Metall.
Entdeckt von:Julius Scaliger
Jahr:1735
Ort:Italien
Quellen:Hergestellt aus Ablagerungen von nativen oder elementarem Platin.
Verwendung(en):Verwendet in Schmuck, für die Herstellung von Tiegeln und Spezialcontainern und als Katalysator verwendet. Wird mit Kobalt zu sehr starken Magneten verarbeitet. Auch verwendet um Standard-Maße und Gewichte herzustellen. Beständig gegen Korrosion und Säureattacken außer von Königswasser.