ChemGlobe

Lithium

Metallsolid
Symbol: Li
Atomzahl: 3
Atommasse: 6.941
Gruppe: Alkalimetall
CAS-Nummer: 7439-93-2

English
Français
Español
Physikalische Daten
Isotope
Diverses
Navigation
H
Wasserstoff
Ne Neon Zum Periodensystem BerylliumBe
Natrium
Na

Gehe zum Element

Physikalische Daten

Elektronische DatenThermische DatenSterische Daten
Schalen: 2, 1
Orbitale: [He] 2s1
Elektronegativität: 1.0, 1.0
1. Ionisierungsenergie: 5.3917 eV
2. Ionisierungsenergie: 76.638 eV
3. Ionisierungsenergie: 122.451 eV
Oxidationszahlen: 1
Elektrische Leitfähigkeit: 0.108 10^6
Schmelzpunkt: 180.54 °C
Siedepunkt: 1342 °C
Spezifische Wärmekapazität: 3.6 J/gK
Spezifische Schmelzwärme: 3.00 kJ/mol
Spezifische Verdampfungswärme: 145.920 kJ/mol
Thermische Leitfähigkeit: 0.847 W/cmK
Atomradius: 2.05 Å
Ionenradius: 0.76 Å (+1)
Kovalenzradius: 1.23 Å
Atomvolumen: 13.10 cm³/mol
Dichte (293 K): 0.53 g/cm³
Kristallstruktur: kubisch körperzentriert
kubisch körperzentriert

Isotope

NuklidHäufigkeit [%]MasseSpinHalbwertszeitZerfallsmodusZerfallsreihe
6Li 7.42 6.0151 1 -- --
7Li 92.58 7.016 3/2 -- --

Diverses

Herkunft des Namen:griechisch: lithos (Stein)
Beschreibung:Weiches, silbrig-weisses Metall. Das leichteste von allen Metallen. Macht nur 0,0007% der Erdkruste aus.
Entdeckt von:Johann Arfwedson
Jahr:1817
Ort:Schweden
Quellen:Erhalten indem eine elektrische Ladung durch geschmolzes Lithiumchlorid geleitet wird und aus dem Silikat-Mineral Spodumen [LiAl(Si2O6)].
Verwendung(en):Gebrauch in Batterien. Auch bei verschiedenen Typen von Glas und Keramiken. Zum Teil in Schmiermitteln verwendet.